Einwohnergemeinde Zufikon


Zur Erinnerung:

Die direkte Demokratie
ist nicht bedroht, wenn ab und zu ein paar Bürger zu faul oder zu desinteressiert sind, ihr Stimmrecht zu nutzen. Bedroht ist die direkte Demokratie, wenn wir uns nicht mehr bewusst sind, wer der Souverän in diesem Land ist – und wir vergessen, wo die Angestellten des Souveräns sich aufhalten. Sie sitzen im Bundeshaus [und im Gemeindehaus] und haben unsere Anweisungen zu befolgen. > mehr

      

Gemeindeversammlungen

Homepage Gemeinde Zufikon



Gemeindeversammlungen im 2016
16. Juni 2016
 Traktanden

24. November




Ergebnisse der Gemeindeversammlung vom 26.11.2015
  • Die SVP Zufikon mobilisierte gut
  • 277 Stimmberechtigte waren an der Gemeindeversammlung vom 26.11.2015
  • mehr
- Steuerfuss bleibt bei 88%, also keine Steuererhöhung
- Kredit von 1.2 Mio für neue Zählerstandserfassung
  abgelehnt

 
 


   
im Vorfeld der Gemeindeversammlung vom 26.11.2015

Traktanden     Budget 2016


Mit der Politik des Gemeinderates sind bei weitem nicht alle einverstanden.





Theo Hauser


Medienmitteilung 17.11.2015
SVP Zufikon



Geri Borlat

Christine Daborn



Klara Koch


Walter Berchtold

  

Medienmitteilung 17.11.2015

SVP Zufikon

Unsere Partei führte am 10. November 2015 im Restaurant Schlossberg eine erfolgreiche Partei- und Infoversammlung durch.
Die Traktanden der Gemeindeversammlung wurden ausführlich besprochen. Der Vorstand dankt für das grosse Interesse und die vielen guten Voten.
Die Mitglieder und Sympathisanten sind gebeten, auch so zahlreich der Gemeindeversammlung vom 26.11.2015 beizuwohnen.

Keine höheren Steuern und Abgaben und keine neuen Gebühren.

  
SVP: Keine höheren Steuern und Abgaben und keine neuen/höhreren Gebühren.
 



Die direkte Demokratie

ist nicht bedroht, wenn ab und zu ein paar Bürger zu faul oder zu desinteressiert sind, ihr Stimmrecht zu nutzen. Bedroht ist die direkte Demokratie, wenn wir uns nicht mehr bewusst sind, wer der Souverän in diesem Land ist – und wir vergessen, wo die Angestellten des Souveräns sich aufhalten. Sie sitzen im Bundeshaus [und im Gemeindehaus] und haben unsere Anweisungen zu befolgen. > mehr